Da es uns wie den meisten Menschen geht und wir nicht das ganze Jahr über Urlaub haben, schieben wir häufig einen Kurzurlaub ein, um dem Alltag zu entfliehen. Für Kurzurlaube möchten wir auf eine lange Anreise verzichten, deshalb findest du hier meist Ziele in unserer näheren Umgebung, vornehmlich also in Norddeutschland.

Familienausflug- Therme mit Übernachtung

Eingang Dreiklang Resort Kaltenkirchen

Im Herbst und Winter haben wir hier in Norddeutschland meist "Schmuddelwetter". Schnee liegt in meiner Erinnerung, wenn überhaupt, nur temporär ein paar Tage und vor allem im November meist noch gar nicht. Es ist häufig regnerisch und einfach nur nasskalt. Was liegt da nicht näher, als sich zwischendurch mal eine entspannte Familienauszeit in einer Therme mit Saunabesuch und einem gemütlichen Abendessen zu gönnen?

mehr lesen 1 Kommentare

Hamptons-Feeling an der Ostsee

Ferienwohnungskomplex vom Beach Motel in Heiligenhafen

Heiligenhafen – Ein kleines Örtchen hat sich vom grauen Entlein, einem Ort mit 70er Jahre Charme, zum trendigen Urlaubsort und damit zum schönen Schwan, gewandelt. Nicht nur für junge Familien in jedem Fall eine Reise wert!

mehr lesen 1 Kommentare

Freizeitpark-Ausflug inkl. Übernachtung

Aussicht auf den Heide Park vom Abenteuerhotel

Trotz der geringen Entfernung zu unserem Wohnort, haben wir uns für eine Übernachtung im Abenteuerhotel Soltau und eine damit verbundene 2 tägige Nutzung des angrenzenden Freizeitparks - den Heide Park - entschieden.

 

Gute Entscheidung!

mehr lesen 0 Kommentare

Bootsausflug Mecklenburger Seenplatte

Ausblick auf einen Teil des Precise Marina Wolfsbruch in Kleinzerlang

Ein Kurzurlaub im Frühjahr hat uns an die Mecklenburger Seenplatte nach Rheinsberg-Kleinzerlang geführt. Hier haben wir uns das Familienhotel Precise Resort Marina Wolfsbruch ausgesucht und hatten dort 4 entspannte Tage. Die Umgebung bietet viel Natur, vor allem Wald zum Spazieren, sowie natürlich Seen zum Boot fahren. Gut geeignet, um den Trubel einer Großstadt mal hinter sich zu lassen.

mehr lesen 0 Kommentare